Embedded Systems

Embedded Systems = eingebettete Systeme besagt genaugenommen, daß ein komplettes Rechensystem in einem elektronischen Produkt eingebettet ist.

Ein gutes Beispiel hierfür sind Geldautomaten, in denen ein kompletter Rechner steckt, der bei erfolgreicher Aktion die Geldeinzahlung bzw. Geldauszahlung steuert.

Da moderne Mikrocontroller Systeme immer mehr Rechnenleistung mitbringen, besitzt ein gut ausgestattetes Mikrocontroller System im Grunde so viel Rechenleistung wie ein Computer in den 80er Jahren.

Aus diesem Grunde werden Mikrocontroller Systeme, auf denen ein Betriebssystem (z.b. embedded Linux) läuft berechtigt zu den Embedded Systems gezählt.

Der Einsatzbereich von Embedded Systems wächst stetig. Aktuell befinden sich in vielen Produkten, die als reines Produkt wahrgenommen werden im Grunde ein Embedded System.

Zum Beispiel sind in vielen Produkten mit Touchscreen und Farbdisplay eingebettete Systeme verbaut, weil sich diese auch sehr gut für grafische Oberflächen eignen.